Die Organisation und Durchführung der Arbeiten in einer solch aktiven Gesellschaft wie die des „KVM-Bubbelsbröder e.V.“ kann der Vorstand alleine natürlich nicht leisten. Deshalb steht dem Vorstand der "Bubbelsrat" zur Seite, der verschiedene wichtige Aufgaben wahrnimmt.

Am 11. Oktober 2002 gründeten 17 Mitglieder des KVM ganz offiziell den Bubbelsrat als Abteilung der Bubbelsbröder.
Ewald Beier, Ehrenpräsident des KVM, leitet den Bubbelsrat, der in Aufgabe und Struktur den bei Karnevalsvereinen anzutreffenden Senaten ähnelt. Sein Stellvertreter ist Ewald Hack.
Mitgliedern und Gönnern des Vereins wird so die Möglichkeit geboten, den Kontakt zu pflegen und den Verein zu unterstützen.
Dass dabei „der Spaß an d´r Freud“ nicht zu kurz kommt, versteht sich von selber.
Um Mitglied zu werden, sollte man mindestens 50 Jahre alt sein und viel Spass am Bad Münstereifeler Karneval haben.


Bubbelsratpräsident
Martin Hergarten 
stv. Bubbelsratpräsident
Ewald Hack 
Bubbelsrat
Günter Kirchner  
Bubbelsrat
Wolfgang Germann 
Bubbelsrat
Hans-Dieter Graf  
Bubbelsrat
Rudi Breuer  
Bubbelsrat
Hans-Theo Mahlberg  
Bubbelsrat
Karl Meyer 
Bubbelsrat
Robert Nolte 
Bubbelsrat
Norbert Peters  
Bubbelsrat
Heinz Schmitz  
Bubbelsrat
Hans Trieschnigg 
Bubbelsrat
Hans Weber  
Bubbelsrat
Thomas Weber 
Bubbelsrat
Willi Wirtz 
Bubbelsrat
Charlie Reininghaus  
Bubbelsrat
Hans-Josef Fürtsch  
Bubbelsrat
Ferdi Kolvenbach