Einer der Höhepunkte des Fischessens, welches jährlich am Karnevalsdienstag im Rahmen einer Karnevalssitzung stattfindet, ist der Auftritt des Herrenballett.
Das Herrenballett , dessen erster Auftritt schon 1971 das Publikum begeisterte, besteht fast ausschließlich aus Mitgliedern des Elferrates.
27 Jahre lang, das heißt bis 1999, war Ingrid Beier die Choreographin. Sie organisierte, entwickelte und trainierte die Tänze.
Nach zweijähriger Pause trat das Herrenballett dann wieder 2001 beim Fischessen auf.
Seit dem wird die Truppe von Gerlind Maier trainiert.
2010 ist zum 10-jährigen Jubiläum eine Auswahl der besten Tänze der ersten 9 Jahre geplant.

Hier in diesem Bereich werden wir immer wieder Bilder und Berichte der männlichen Grazien einstellen.